Fischer

Zahntechnik

In unserem Familienbetrieb vereinen wir traditionelle Arbeitstechniken, die sich über Jahre bewährt haben, mit innovativen zukunftsorientierten Technologien, um unseren Patienten ein ganzheitliches Spektrum anbieten zu können.
Um diesem Anspruch gerecht zu werden, bilden wir uns stetig fort und pflegen eine sehr enge interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Zahnärzten, Kieferchirurgen und Physiotherapeuten.
So individuell und ganzheitlich wie man jeden Menschen betrachten sollte, muss auch das jeweilige Behandlungskonzept individuell umgesetzt werden. Der Mensch, mit seinem Verlangen nach schönen, funktionellen Zähnen, steht im Mittelpunkt unseres Schaffens.

Handwerk

veneers

Veneers

 

Durch eine gezielte Analyse ihrer Situation lassen sich gerade im ästhetisch sensiblen Frontzahnbereich hauchdünne Veneers herstellen, die gewünschte Form oder Farbänderungen möglich machen, damit ihr Lächeln noch attraktiver wird. Um die vorhandene Zahnsubstanz so wenig wie möglich, beziehungsweise gar nicht beschleifen zu müssen, gibt es situationsabhängig auch die Möglichkeit eines rein additiven Verfahrens, den sogenannten Non-Prep Veneers. Es ist stets unser Ziel minimalinvasiv zu arbeiten um ihre natürlichen Zahnstrukturen zu schonen.
 Sprechen Sie uns hierzu einfach an, wir beraten Sie gerne.

CAD / CAM

 

Hochpräzise Fräsmaschinen ermöglichen es uns, Unterkonstruktionen und Restaurationen immer präziser herstellen zu können. Durch automatisierte Prozesse kann ein gleichbleibendes Qualitätsniveau gewährleistet und somit der Qualitätsanspruch an unsere Arbeit erfüllt werden. Diese Verfahren bieten ein breites Spektrum an modernen Werkstoffen, die perfekt für ihre jeweilige Indikation abgestimmt sind.

Implantate

 

Der Erhalt Ihrer Zähne steht bei uns an oberster Stelle. Sollte dies jedoch nicht mehr möglich sein, nutzen wir alle Möglichkeiten der modernen Implantologie, um Ihnen Ihr natürliches Lächeln wieder zu geben. Ein Implantat ist eine künstliche Zahnwurzel aus Titan bzw. Keramik. Es eignet sich hervorragend für den Ersatz eines einzelnen Zahnes sowie zum Schließen von größeren Zahnlücken und zur Verbesserung des Halts von herausnehmbaren Prothesen oder festsitzenden Brücken. Bei entsprechender Prophylaxe und Pflege kann ein Implantat ein Leben lang halten. Damit stellt es sowohl aus ästhetischer als auch aus funktionaler Perspektive die gegenwärtig beste Lösung für künstlichen Zahnersatz dar.

Kiefergelenkanalyse

 

Viele Patienten leiden unter einem schmerzenden Kiefergelenk, oder können nur sehr eingeschränkt kauen. Treten bei Ihnen einzelne oder mehrere der unten aufgeführten Beschwerden auf, so empfehlen wir eine Analyse ihres Kiefergelenks, um anschließend eine zielgerichtete Therapie durchführen zu können.

Schmerzen im Kiefergelenk, Tinnitus, muskuläre Verspannungen, Schmerzen beim Kauen, Sprechen, Schlucken oder Gähnen, schmerzhafte Muskelverspannungen im Bereich von Wange, Schläfe, Knack- oder Reibegeräusche der Kiefergelenke, Eingeschränkte Mundöffnung, nur einseitiges Kauen, der Biss passt nicht richtig zusammen, oder eine überdurchschnittliche Abnutzung der Zähne, so genannte Abrasionen.

Durch eine elektronische Vermessung können wir Funktionsfehler genau erkennen und Ihnen dann zielgerichtet weiterhelfen.

DSC_6453

Schienen

 

rubik

Farbnahme

 

Ausbildung

 

Service

 

Team

Impressionen

Karriere

Wenn Sie unsere Begeisterung für die Zahntechnik teilen,
melden Sie sich bei uns.

Kontakt

Florian Fischer & Kollegen

Dentale Ästhetik und Funktion

Neckarstraße 26
78628 Rottweil


mail@dental-fischer.de

Telefon: 0741 139-00
Telefax: 0741 139-90